Reisende, die einen kurzen Besuch in Sri Lanka machen, werden gebeten, eine elektronische Reiseautorisierung (ETA) zu haben. Touristen, die Sri Lanka für weniger als 30 Tage besuchen möchten, können Touristenvisa mit zweifachen Passagen bekommen. Die ETA ist zunächst auf 30 Tage Besuch in Sri Lanka seit dem Datum der Ankunft beschränkt, trotz der Tatsache, dass es durch die Zahlung der entsprechende Gebühr für bis zu 3 Monate nach dem Bureau of Migration und Emigration, einfach verlängert werden könnte.

Brauchen Sie ein Visum, um nach Sri Lanka zu gehen
Die Annahme wird innerhalb von zwei Arbeitstagen empfangen werden. Wenn es nicht zu viel Mühe, um zu sehen ist, wenn Sie es nicht während zwei Werktagen erhalten haben, und Sie können auch im Online anmelden, wo Sie Ihre Visa-Status bestätigen können.

Wenn es nicht viel Mühe ist, gehen Sie auf die ETA-Homepage und überprüfen Sie den Status an diesem Punkt, an dem Sie Ihre Bewerbung oder Ihren Pass eingeben. Wenn der Staat spezifiziert, ist Ihre Erlaubnis bestätigt worden, bitte entfernen Sie einen Druck von diesem und bringen Sie mit Ihnen, sobald Sie nach Sri Lanka angenommen werden.

Bewerbung für ein Visum Sri Lanka durch die Hohe Kommission in London. Wenn Sie irgendwelche Probleme finden in ETA Online-Modus verwenden, jeder Reisende die Touristenvisum von der Kommission haben möchte, kann auf der zur Verfügung stehenden Hochkommissariat Visa-Zähler ein Visum durch die Post oder auch persönlich erhalten.

Die Anforderungen sind für eine Sri Lanka Visa Antrag: Zwei Fotografien letzte Größe Pass. Gültiger Reisepass mit nicht weniger als eine leere Visum Seite (Reisepass sollte für ein halbes Jahr nach dem Datum der Abreise in Sri Lanka genau und korrekt sein).

Relevante Visumgebühren

Wenn es nicht viel ist, geben Sie die Begleitdokumente, um ein Visum für Kinder unter 16 Jahren zu erhalten. Zustimmung Brief von den Eltern. Duplikat der Heiratsurkunde der Eltern. Duplikat der Einführung des Kindes auf das Word-Dokument. Duplikate von Elternpässen. Gefüllte getrennte Antragsformulare, Visumgebühren zwei letzte Passgrößenfotos;

Bitte geben Sie Ihre Visumanträge vor der Zeit, um weg von sinnlosen Verzögerungen zu halten.

Diejenigen, die sich bei der Kommission persönlich bewerben, können die Visumgebühren nur in echtem Geld bezahlen, für die ein genehmigter Erhalt ausgestellt wird.

Wenn Dokumente per Post verschickt werden, sollten die Visumgebühren nur per Postanforderung oder Bankentwurf für Sri Lanka versandt werden. (Persönliche Schecks werden nicht genommen)

Wenn die Papiere und Dokumente auf dem Postweg zurückgesandt werden sollen, sollte eine selbstbegabte Prepaid / Stamped außergewöhnliche Lieferhülle zur Schwere von 500g neben dem Antragsformular zur Verfügung gestellt werden.