Kambodscha ist ein Land im südöstlichen Teil Asiens. Die Landschaft des Landes zeichnet sich durch niedrigen Ebene dominiert. Mekong-Delta, Golf von Thailand Küste und Berge finden sich auch in Kambodscha. Seine Hauptstadt heißt Phnom Penh und ist eine Heimat der Art Deco Central Market.

Grundvoraussetzungen für eTA Visum nach Kambodscha

Weitere bemerkenswerte Merkmale in Kambodscha sind das Nationalmuseum, archäologische und historische Exponate und der glitzernde Königspalast. In der nordwestlichen Region des Landes sind die Angkor Wat Ruinen, die einen massiven Stein, der während der Khama Vceer Empire gebaut wurde. Kambodscha ist daher ein attraktiver Ort, der einen Besuch wert ist.
Hier sind die Grundvoraussetzungen für das Visum Kambodscha.

Passport-Anforderungen

Zuerst müssen Sie einen gültigen Reisepass mit mindestens sechs Monaten Gültigkeit haben.
Die restlichen Seiten im Pass sollten auch genug sein für das Stanzen Eintritts- und Abreisedaten. Um Visa-on-Ankunft zu erhalten, sollten Sie das letzte Passfoto am meisten bevorzugt 32cm (Breite) bis 44cm (Länge) zur Verfügung stellen.

Für e-visa online, sollten Sie die neuesten Fotos mit 800 Pixel (Breite) um 1200 Pixel (Höhe) hochladen.Einige Länder erhielten ein Visum-freies Privileg für die Bürger, nach Kambodscha als Touristen einzutreten. Wenn du aus solch einem Land kommst, brauchst du kein kambodschanisches Touristenvisum zu bekommen. Solche Länder sind Mitglieder der südostasiatischen Nationen (ASEAN).

Visa Ausgabe bei der Botschaft

Inhaber von Pässen, die von folgenden Ländern ausgestellt werden, sollten eine Kambodscha-Botschaft oder ihr Konsulat für die Bewerbung besuchen: Afghanistan, Saudi-Arabien, Algerien, Bangladesch, Irak, Iran, Pakistan, Sudan, Sri Lanka und Nigeria. Inhaber von Reisepässen, die von diesen Ländern ausgegeben werden, sollte eine Weiter präsentieren oder Fluggesellschaft Flug zurück.

Die Förderfähigkeit in Kambodscha zu bleiben

Der Zeitraum, in dem ein Ausländer in Kambodscha unter dem Touristenvisum verbleiben kann, kann je nach Ihrer Nationalität variieren. Die kürzeste Zeit ist 14 Tage, während die längste Zeit 30 Tage ist. Wenn Sie in Kambodscha jenseits des Zeitraums für Sie bleiben, werden Sie eine Strafe von $ 10 berechnet. Dies beginnt am ersten Tag Ihres Visumablaufs. Um in Kambodscha für einen längeren Zeitraum bleiben zu können, müssen Sie ein regelmäßiges  gewöhnliches  Geschäftsvisum haben.

In Kürze, ein elektronisches Reisebüro Visum zu reisen nach Kambodscha ist ein einfacher Prozess. Es ist noch einfacher, wenn Ihr Land Mitglied der ASEAN ist oder einen visumfreien Eintritt nach Kambodscha hat.

Die Zeitdauer, für die Sie berechtigt sein kann, in Kambodscha zu bleiben, hängt auch von verschiedenen Faktoren ab. Ansonsten ist Kambodscha ein spannender Ort für Geschäftsreisende und Tourismus.